Informationen über die Verarbeitung personenbezogener Daten

Allgemeines

Im Rahmen Ihrer Nutzung der Start 2 Run App (in allen Ländern außer den Niederlanden), Hardlopen met Evy App (nur in den Niederlanden) und den verbundenen Websites im Eigentum von Energy Lab werden Sie uns bestimmte personenbezogene Daten übermitteln.

Wer verarbeitet Ihre Daten?

Diese personenbezogenen Daten werden von ENERGY NV, einer Aktiengesellschaft belgischen Rechts, mit Gesellschaftssitz an der Schoebroekstraat 8 in 3583 Beringen, Belgien, registriert in der belgischen Zentralen Datenbank der Unternehmen unter der Nummer 0872.287.544, und mit E-Mail-Adresse privacy@energylab.be, verarbeitet.

Welche Daten verarbeiten wir?

Die Daten, die Sie ausfüllen:

  • Deine allgemeinen personenbezogenen Daten wie Name, Vorname, Geburtsdatum, Geschlecht, ausgewählte Kommunikationssprache usw.;
  • Ihr Anmeldename und Kennwort, wenn Sie ein Konto einrichten;
  • Kontaktdaten wie E-Mail-Adresse, Adresse, …;
  • Allgemeine körperliche Merkmale wie Gewicht.

2. Daten, die durch die Nutzung der App erzeugt werden:

  • Gesundheitsdaten oder (berechnete) Daten, die mit der körperlichen Kondition wie Ruhepuls, Maximalpuls, BMI usw. in Verbindung gebracht werden können;
  • Aktivitätsdaten wie Distanz, Dauer, Tempo, GPS-Standortdaten.

3. Wenn Sie sich mit Facebook anmelden: Ihre Facebook-ID und E-Mail-Adresse.

4. Daten über Ihre Nutzung der Website und der App (Anmeldedaten, Zeit, verwendeter Browser, Gerätemodell, IP-Adresse usw.).

5. Wenn Sie etwas kaufen: die Daten im Zusammenhang mit diesen Käufen.

Zwecke der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten

Wir verarbeiten Ihre Daten, um die Nutzung von App und Website zu ermöglichen.

Wir verarbeiten Ihre Daten auch, um Ihnen Informationen zu senden, die für Sie von Interesse sein können.

Wir verwenden Ihre Daten insbesondere, um:

ZweckRechtsgrundlage
Es Ihnen zu ermöglichen, die App und die Website zu nutzen, u. a. um Ihnen die Möglichkeit zu geben, an unseren Wettbewerben, Herausforderungen, Ziehungen teilzunehmen und die Preise, die Sie dabei gewinnen können, in Empfang zu nehmen.Dies ist erforderlich für die Nutzung der App und der Website (Artikel 6.1.b. EU-DSGVO).
Ihnen unseren Rundbrief zu senden, wenn Sie darum ersucht haben;Ihre Einwilligung: Sie haben sich dafür in unserer App (Einstellungen) angemeldet (Artikel 6.1.a. EU-DSGVO).
Ihre Nutzung der Website und der App zu personalisieren;Dies ist erforderlich für die Nutzung der App und der Website (Artikel 6.1.b. EU-DSGVO).
Mit Ihnen zu kommunizieren (u. a. über Push-Nachrichten in der Start 2 Run App) über den Verlauf Ihrer Teilnahme am Start 2 Run-Programm und über das Programm im allgemeinen, was beinhalten kann: Kommunikation über Herausforderungen und individuelle oder gemeinschaftliche Teilnahme an Veranstaltungen sowie Kommunikation über andere Aktivitäten, Workshops u. dgl. im Rahmen des Programms (bei der Teilnahme an manchen Aktivitäten gelten möglicherweise besondere Bedingungen, welche weitere Informationen über die Art und Weise, in der Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen dieser Aktivitäten verarbeitet werden, enthalten können; wir empfehlen Ihnen daher, diese Bedingungen aufmerksam zu lesen).Dies ist erforderlich für die Verwaltung des Programms, an dem Sie teilnehmen, und für die Nutzung der App und der Website (Artikel 6.1.b. EU-DSGVO).
Fotos, audiovisuelles Material, Zitate u. dgl. von Ihnen im Rahmen des Programms und auf der Start 2 Run-Website sowie für die interne und externe Kommunikation von Energy NV zu verwenden.Dies ist erforderlich für die Verwaltung des Programms, an dem Sie teilnehmen (Artikel 6.1.b. EU-DSGVO), und kann auch erforderlich sein für die Wahrnehmung unserer berechtigten Interessen (Artikel 6.1.f. EU-DSGVO) und insbesondere um über das Programm und die Teilnahme daran über die Start 2 Run-Website zu kommunizieren und um das Bestehen des Programms im Unternehmen und außerhalb dessen bekannt zu machen.
Unsere Infrastruktur und Unternehmensstrategie zu verwalten und um internen Durchführungsbestimmungen und Verfahren zu genügen, unter anderem auf den Gebieten von Controlling, Finanzen und Buchhaltung, Rechnungstellung und Inkasso, IT-Systeme, Daten- und Website-Hosting, Unternehmenskontinuität, Verwaltung von Archiven, Dokumenten und Ausdrucken; bspw. werden beim Kauf von Kurspaketen Ihre Daten verarbeitet, um den Kauf und die Lieferung zu ermöglichen.Dies ist erforderlich für die Nutzung der App und der Website (Artikel 6.1.b. EU-DSGVO) und kann auch erforderlich sein für die Wahrnehmung unserer berechtigten Interessen (Artikel 6.1.f. EU-DSGVO) und insbesondere, um (I) unseren Vertrag mit Ihrem Arbeitgeber zu verwalten, (II) unsere Infrastruktur zu verwalten und (III) die Einhaltung unserer internen Richtlinien sowie die Sicherheit unseres Netzwerks zu kontrollieren.
Mit Ihnen zu kommunizieren, wenn Sie uns Nachrichten senden und um Reklamationen zu bearbeiten und Anträge auf Zugriff auf oder Berichtigung von Daten zu behandeln;Dies kann erforderlich sein für die Verwaltung der Nutzung der Website und der App (Artikel 6.1.b. EU-DSGVO), aber auch, um gesetzlichen Pflichten zu genügen (Artikel 6.1.c. EU-DSGVO). Dies ist auch erforderlich für die Wahrnehmung unserer berechtigten Interessen: Die Verbesserung unserer Dienstleistungen kommt allen zugute, sowohl uns als auch Ihnen (Artikel 6.1.f. EU-DSGVO).
Marktuntersuchung und -analyse wie Zufriedenheitsuntersuchungen auszuführen;Dies ist erforderlich für die Wahrnehmung unserer berechtigten Interessen: unsere Dienstleistungen bekannt zu machen und zu verbessern (Artikel 6.1.f. EU-DSGVO).
Dies kann erforderlich sein, um gesetzlichen Pflichten zu genügen (Artikel 6.1.c. EU-DSGVO).
Unsere Rechte zu begründen oder zu verteidigen; unsere Aktivitäten oder die von Firmen, welche zur selben Gruppe gehören, oder von Partnern zu schützen; unsere (und Ihre) Rechte, Privatsphäre, Sicherheit oder Eigentum und/oder jene der Firmen, die zur selben Gruppe gehören, zu schützen; und die verfügbaren Rechtsmittel anzuwenden oder unseren Schaden zu beschränken;Dies kann erforderlich sein, um gesetzlichen Pflichten zu genügen (Artikel 6.1.c. EU-DSGVO), oder für die Wahrnehmung unserer berechtigten Interessen (Artikel 6.1.f. EU-DSGVO) und insbesondere um unsere Rechte bei Reklamationen oder Streitigkeiten mit Ihnen oder Dritten zu verteidigen.
Ihnen wichtige Informationen über Änderungen unserer Strategie, der allgemeinen Geschäftsbedingungen, der Website, einer mobilen App und andere administrative Informationen zu verschaffen.Dies kann erforderlich sein für die Nutzung der Website und der App (Artikel 6.1.b. EU-DSGVO), aber auch, um gesetzlichen Pflichten zu genügen (Artikel 6.1.c. EU-DSGVO).

Teilen personenbezogener Daten mit Dritten

ENERGY kann mit Ihrer Einwilligung Ihre personenbezogenen Daten an die folgenden Empfänger weitergeben: andere Gesellschaften der Golazo-Gruppe. Die Website und manche Teile der mobilen Apps von ENERGY werden verwendet, um Kontakt zu halten und die Interaktion zwischen den Nutzern zu ermöglichen.

In bestimmten Fällen können Ihre Daten an Dritte weitergegeben werden, die Dienstleistungen für uns erbringen oder in unserem Namen und in unserem Auftrag Dienstleistungen anbieten (ICT-Anbieter, Cloud-Anbieter usw.). Ansonsten wird die ENERGY NV Ihre Daten ohne Ihre vorherige Zustimmung nicht an andere Dritte weitergeben, sofern wir nicht ein berechtigtes Interesse haben oder gesetzlich oder durch Gerichtsbeschluss dazu verpflichtet sind. Auf jeden Fall verpflichten wir uns, die Vertraulichkeit Ihrer Daten zu gewährleisten, insbesondere durch den Abschluss entsprechender Verträge mit Dritten.

Die ENERGY NV nimmt am Custom Audience-Programm von Facebook teil, das es uns ermöglicht, unsere Anzeigen auf Ihre Nutzung unserer Dienste abzustimmen und Ihnen speziell auf Ihre Interessen zugeschnittene Anzeigen zu zeigen, wenn Sie sich bei Facebook registriert haben und sich mit Ihrem Facebook-Konto anmelden. Zu diesem Zweck teilen wir Ihre E-Mail-Adresse in einem Hash-Format, das es Facebook ermöglicht, Sie zu identifizieren, wenn Sie bei Facebook angemeldet sind. Sie können Ihre Werbepräferenzen über Ihre Facebook-Einstellungen ändern, wenn Sie keine interessenbezogenen Anzeigen auf Facebook erhalten möchten.

ENERGY NV nutzt die Dienste von TradeTracker.com. Die Aufgabe von TradeTracker ist es, Werbetreibenden und Publishern zu helfen zu erkennen, welche Anzeigen von Publishern, welche Verkäufe, Leads oder andere Aktionen für die Werbetreibenden generiert wurden. Dies erlaubt es dem Merchant/Advertiser, einen Affiliate/Publisher nur dann zu vergüten, wenn die vom Affiliate/Publisher angezeigte Anzeige (oder eine andere erforderliche Aktion) eine Person auf den Merchant/Advertiser weiterleitet und diese Person einen Kauf tätigt. TradeTracker verwendet Daten, einschließlich Cookies, um dieses Wissen zu erlangen. Diese Daten beziehen sich auf Personen, sind aber nicht namentlich gekennzeichnet. Es handelt sich um Pseudonymdaten, die sich auf eine einzelne Transaktion durch eine Person von einer Website zur anderen beziehen und eine Aktionsbestätigung beinhalten. TradeTracker unterhält weiter eine Datenbank mit Verweisen auf einzelne Endgeräte, so dass TradeTracker nachvollziehen kann, ob eine Werbung, die auf einem Gerät, z.B. einem Mobiltelefon, gesehen wurde, einen Kauf auf einem anderen Gerät, z.B. einem Laptop, ausgelöst hat. Diese Datenbank erlaubt es nicht, Personen zu identifizieren, was für TradeTracker selbst nicht möglich ist. TradeTracker erstellt keine Profile, die die Internet-Kaufhistorie über einen bestimmten Zeitraum anzeigen. TradeTracker richtet sich auch nicht an Personen mit Werbung für Produkte und Dienstleistungen, die auf ihren wahrgenommenen Interessen basieren. Die Aufgabe von TradeTracker besteht lediglich darin, die Effektivität bestimmter Online-Werbung zu messen.

Verarbeiter und Weitergabe an Länder außerhalb der Europäischen Union

Für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten engagieren wir mitunter Dritte (wie Hostingfirmen zur Speicherung Ihrer Daten oder Firmen, die in unserem Namen E-Mails versenden). Insofern Ihre Daten in diesem Rahmen an Länder außerhalb der EU weitergeleitet werden, die kein hinreichendes Datenschutzniveau bieten, haben wir dafür gesorgt, dass die Firmen, an die Ihre Daten weitergeleitet werden, sehr wohl ein hinreichendes Datenschutzniveau bieten. Wir haben dann mit ihnen die “Standard Contractual Clauses” (SCC) abgeschlossen, oder diese Firmen sind nach dem “Privacy Shield”-Programm der USA zertifiziert. Weitere Informationen über diese Maßnahmen erteilen wir Ihnen, wenn Sie uns an privacy@energylab.be schreiben.

Dauer der Speicherung

ENERGY NV wird die personenbezogenen Daten so lange speichern, wie dies erforderlich ist, um die oben dargelegten Zwecke zu erreichen, es sei denn, eine längere Speicherdauer ist (I) nötig, um unserer Haftung nachzukommen oder (II) gesetzlich gefordert oder erlaubt.

Ihre Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten

Sie haben das Recht auf Einsichtnahme und Berichtigung Ihrer personenbezogenen Daten sowie das Recht, sich kostenlos gegen deren Verarbeitung für Direktmarketingzwecke zu verwehren. Sie haben auch das Recht, sich unter bestimmten Umständen gegen deren Nutzung zu verwehren oder um deren Streichung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Übertragung zu ersuchen, wie in den Artikeln 15-20 EU-DSGVO niedergelegt; Sie haben zudem jederzeit das Recht, Ihre Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, welche sich auf Ihre Gesundheit beziehen, zu widerrufen (in welchem Fall die Nutzung der App nicht mehr möglich sein wird).

Ein solches Ersuchen sowie Fragen oder Anmerkungen senden Sie bitte per E-Mail an: privacy@energylab.be.

Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass manche personenbezogene Daten von den Rechten auf Zugriff, Berichtigung, Einspruch, Vernichtung oder Löschung gemäß einschlägiger Gesetzgebung ausgeschlossen sein können.

Beschwerden

Wenn Sie mit unserer Verarbeitung personenbezogener Daten nicht zufrieden und der Ansicht sind, dass eine Kontaktaufnahme mit uns das Problem nicht aus der Welt schafft, dann haben Sie das Recht, bei der zuständigen Aufsichtsbehörde eine Beschwerde vorzubringen.

Datum : 6/12/2019