Fernanda Brandao heart icon
Lauftechnik

Laufen Sie mit der richtigen Playlist

Home » Tips » Laufen Sie mit der richtigen Playlist

Gehen Sie mit Begleitmusik laufen? Laufen mit Musik ist angenehm und gibt Ihnen einen zusätzlichen Schub während des Trainings. Es gibt eine Menge Playlists mit Laufmusik auf Spotify, aber kennen Sie die besten?

Ablenkung

Mit Musik zu laufen macht Spaß, hat aber zusätzlich auch positive Auswirkungen auf Ihr Lauftraining. Musik ist motivierend und lenkt Sie ab, wenn Sie während Ihrer Einheit etwas mehr Mühe haben. Einige Wissenschaftler behaupten sogar, dass Musik Ihre Ausdauer steigert.

Passend zu den Schritten pro Minute laufen

Haben Sie manchmal das Gefühl, dass Sie Ihr Lauftraining zu schnell beginnen und deshalb langsam beenden? Musik kann Ihren Laufrhythmus unterstützen, sodass Sie in einem gleichmäßigeren Tempo laufen. Wählen Sie eine Wiedergabeliste mit den gleichen Beats pro Minute (BPM). Um zu bestimmen wie viele BPM für Sie richtig sind, gibt es einen einfachen Trick: zählen Sie die Anzahl der Schritte, die Sie während einer Minute Laufen machen. Achten Sie darauf, dass Sie nicht zu große Schritte machen: kleinere Schritte sind besser. Wählen Sie die Wiedergabeliste entsprechend Ihrer Schrittzahl pro Minute und schon kann es losgehen!

Wussten Sie übrigens, dass das Lauftraining mit Schrittfrequenz hilft, Verletzungen vorzubeugen? Musik mit höheren BPM sorgt dafür, dass sich Ihr Lauftempo erhöht, so dass Sie mehr und damit kleinere Schritte machen werden. Kürzere Schritte sind weniger belastend für das Knie, wodurch mögliche Verletzungen vermieden werden können.

Spotify-Playlists

In der App halten wir einige passende Spotify-Playlists für Sie bereit. Wählen Sie die richtige Playlist entsprechend Ihrer Schrittzahl pro Minute.

  • Start 2 Run 100 BPM (Gehen) Eine gemütliche Playlist, die Sie beim Gehen unterstützt. Beim Gehen machen Sie durchschnittlich etwa 100 Schritte pro Minute.
  • Start 2 Run 120 BPM (Joggen) Eine ideale Playlist für Ihr Warm-up, Cool-down oder beim Joggen.
  • Start 2 Run 140 BPM (Laufen) Wählen Sie diese Playlist, wenn Sie beim Laufen etwa 140 Schritte pro Minute machen.
  • Start 2 Run 160 BPM (Laufen) Wählen Sie diese Playlist, wenn Sie beim Laufen etwa 160 Schritte pro Minute machen.
  • Start 2 Run 180 BPM (Laufen) Wählen Sie diese Playlist, wenn Sie beim Laufen etwa 180 Schritte pro Minute machen.

Neben den Schritten pro Minute gibt es in der App noch weitere interessante Spotify-Playlists:

  • Start 2 Run Klassik Entspannen Sie sich vollständig und laufen Sie mit klassischer Musik.
  • Start 2 Run Laura Tessoros Lauf-Playlist Laura Tessoro hat ihre liebsten Lauf-Songs für Sie ausgesucht.
  • Feel Good Mood (Fröhliche Musik) Eine Liste voller fröhlicher Songs, damit Sie sich beim Laufen noch besser fühlen.

Aufpassen!

Mit Musik zu laufen macht Spaß und ist effizient, aber vergessen Sie nicht, dass Sie immer noch am Verkehr beteiligt sind. Drehen Sie daher Ihre Musik nicht zu laut auf oder laufen Sie nicht mit bedeckten Ohren. Auf diese Weise können Sie den Verkehr und Ihre Umgebung immer noch wahrnehmen.

Viel Spaß beim Laufen und Hören!